Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus (bezeichnet auch als Einfamilienwohnhaus) ist ein Gebäude, welches für eine Familie zum Zwecke des Wohnens dient. Das Einfamilienhaus verfügt, im Gegensatz zum Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus, über nur eine Wohneinheit. Einfamilienhäuser werden zum überwiegenden Teil von den Eigentümern selbstgenutzt und nicht vermietet.

Einfamilienhäuser werden in unterschiedlichen Bauweisen und Baustilen errichtet wie z.B.: Bungalow, Stadthaus, Villa oder Landhausstil. Einfamilienhäuser werden von den Bauherren oder Eigentümern individualisiert gestaltet.